LARPzeit Sonderausgabe LARP-Sommer 2018

Das Sonderheft erscheint als Print-Magazin im Format 210 x 297 mm, wird durchgehend farbig in hochwertigem Offsetdruck produziert und hat einen Umfang von 64 Innenseiten.

Inhalt

Tipps & Infos
News & Rezis
Marktgeflüster
Hinterfragt: Chancen für Neulinge – Anfänger integrieren
Hinterfragt: Ist doch alles nur gespielt, oder? – Sexismus im Larp
Larp und Recht: Umsatzsteuer und Larp – Steuern zahlen? Aber wir machen doch gar keinen Gewinn!
Sinnesvöllerey: Künstlerin Mia Shinda – „Ich habe meine Nachteile zu meinen Vorteilen gemacht“
Hinter den Kulissen: Wir können mehr als nur Schuhe! – Aus CP-Schuhe wird CP-Abenteuer
Larp-Location: Gut Orla – „Warum nicht gleich eine Larp-Location kaufen?“
Larp-Links
Sinnesvöllerey: 20 Jahre Schandmaul – Folk You!

Do it yourself
Kochecke: Römer-Kochbuch
Schöner larpen: Praktisches Sitzmöbel – Steckhocker Marke Eigenbau
Schöner larpen: Wikingertasche mit Holzbügeln – Stoff trifft Holz

Konzepte & Berichte
Con-Bericht: Lang lebe das System! – Tales: Inside
Larp-Konzept: Kastors-Katakomben – In-time Dungeon in Tulderon
Larp-Konzept: Alles für die Kunst! – Künstlerdasein auf dem Jenseits der Siegel
Con-Bericht: Einfach Magisch – College of Wizardry: Nibelungen 2
Veranstaltung: F.R.E.D. 2018 – Deutscher Larp-Preis mit neuem Konzept
Veranstaltung: Stranger LARP – Vorschau zum MittelPunkt 2018
Monstermacher und Plotplaner: Drachenfest 2017 – Motivierte Spielleitung trotz(t) Extremwettersituation
Con-Bericht: Sanctuarium - Akt III: Die Zitadelle

Aus dem Inhalt:

LARPzeit Sonderausgabe LARP-Sommer 2018 ist online im Zauberfeder-Shop innerhalb Deutschlands gegen eine Schutzgebühr von 4,50 Euro erhältlich.